Wir sind trotz Corona-Krise weiterhin für Sie da!
Wir sind trotz Corona-Krise weiterhin für Sie da!

Das Corona-Virus, das mittlerweile weltweit im Umlauf ist und bedauerlicherweise immer mehr Infizierte und sogar Todesopfer fordert, hat momentan unser privates Leben fest in der Hand. Aber auch die Wirtschaft wird durch die Krise vor neuen Herausforderungen gestellt.


Natürlich haben auch wir bereits zu Beginn der Krise entsprechende Vorsorgemaßnahmen getroffen, um unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bestmöglich zu schützen und damit zugleich eine Aufrechterhaltung unseres Unternehmens sicherzustellen.


U.a. wurden bislang folgende Sicherheitsmaßnahmen getroffen:

  • Sollte durch einen Vorfall an einem der drei Standorte der Königsgruppe ein geregelter Betrieb nicht mehr möglich sein, haben wir im Unterschied zu anderen Unternehmen den Vorteil, dass ein Notbetrieb an zwei Ausweichstandorten sichergestellt werden kann;
  • Sämtliche nähere Kontakte zwischen Kolleginnen und Kollegen innerhalb der drei Standorte werden durch diverse Maßnahmen vermieden. Hierzu gehört z.B., dass Meetings/Besprechungen nur noch per Telefon stattfinden dürfen.
  • Es wurde eine Mindestbesetzung/Notbesetzung im Falle eines Corona-Falles innerhalb des Unternehmens bestimmt;
  • Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind angehalten, Hygieneregeln zu beachten. Hierzu stehen schon vor der Krise in ausreichender Menge Seifenspender, Einmaltrockentücher sowie Desinfektionsmittel bereit;
  • Ähnlich wie in anderen Unternehmen auch, arbeitet derzeit ca. 50 % der Belegschaft im Homeoffice;
  • Zusätzlich stehen wir in Kontakt mit einer Fachärztin für Arbeitsmedizin, die uns wertvolle Tipps im Umgang mit dieser Thematik geben konnte.
  • Auch haben wir uns beim örtlichen Gesundheitsamt informiert, das eine Entwarnung in der Form abgegeben hat, dass wir situationsbedingt nicht das gesamte Gebäude, sondern nur bestimmte Büros der betroffenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen räumen müssten.
  • Als weitere Informationsquelle dient die tägliche Einholung von Berichterstattungen des Robert Koch-Instituts, um auf etwaige Veränderungen direkt reagieren zu können.


Diese Maßnahmen tragen dazu bei, um Ihnen in Zeiten der Corona-Krise auch weiterhin die bestmögliche Qualität unserer Dienstleistungen sicherzustellen.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen alles Gute und bleiben Sie vor allem gesund!

Sie haben Fragen zur unseren Leistungen oder zum Unternehmen?


Dann nehmen Sie einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu uns auf!


Wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Auskünften zur Verfügung. Wünschen Sie einen Rückruf? Dann sagen Sie uns, wann es Ihnen am besten passt. Wir werden Sie gerne zu Ihrer angegeben Zeit zurückrufen.





Königsgruppe

Mühlenstr. 49
47918 Tönisvorst


Tel.: +49 2151 4543-0
Fax: +49 2151 4543-110


post24@koenigs-gruppe.de
koenigs-gruppe.de

Unternehmen der Königsgruppe

Königs Inkasso

Mühlenstr. 49
47918 Tönisvorst


Tel.: +49 2151 4543-100
Fax: +49 2151 4543-110


post24@koenigs-inkasso.de
koenigs-inkasso.de

Königs Logistik

Mühlenstr. 49
47918 Tönisvorst


Industriering 45
41751 Viersen


Tel.: +49 2151 4543-100
Fax: +49 2151 4543-110


post24@koenigs-logistik.de
koenigs-logistik.de

Königs Verwaltung

Mühlenstr. 49
47918 Tönisvorst


Tel.: +49 2151 4543-0
Fax: +49 2151 4543-110


post24@koenigs-gruppe.de
koenigs-gruppe.de

ScanMan

Mühlenstr. 49
47918 Tönisvorst


Tel.: +49 2151 4543-300
Fax: +49 2151 4543-301


post24@scanman.de
scanman.de